Ein Rollenspiel-Projekt, welches innerhalb von World of Warcraft beheimatet ist.
 
StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Eleyah Grauhimmel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Eleyah



Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 03.01.16

BeitragThema: Eleyah Grauhimmel   So Jan 17, 2016 7:54 pm

Eleyah Jara Grauhimmel

Intro:
Während der Himmel weiße Flocken ausspieh, folgte die junge Frau dem Straßenverlauf, der vom Handelsdestrikt wegführend gen Zwergenviertel wanderte. Es war Mittag...oder Nachmittag, so genau konnte die Schwarzhaarige das nicht sagen, da die Sonne nicht durch das Grau des Himmels und der Wolken zu dringen vermochte, es interessierte sie jedoch auch nicht sonderlich.

Der Weg durch die engen Gassen, vorbei an ehrbaren Bürgern und Gesocks, an Priestern und Bettlern, führte "Ley, wie die Dame gerne genannt wurde, zum "pfeiffenden Schwein". Die alte Taverne stank bereits von außen nach unterschiedlichsten Gerüchen, die gerne auch der Kanalisation entsprungen sein könnten. Auch das, wie man sich denken könnte, war der Frau egal.

Die Tür aufstoßend begab sich Ley in den Schankraum, vorbei am Türsteher, der ihr ein grimmiges Nicken schenkte. Ihr Ziel an diesem Abend war der Tresen. Jener Tresen, an dem die Gilneerin schon zu viele Abende verbracht hatte. Met und Rum, Schnäpse und Wein...all diese Mittel hielten die schlimmsten Träume fort, ermöglichten es jenen Traum zu vergessen. Außerdem - und dies war Ley nun nicht völlig egal - konnte man hier manchmal andere Gilneer antreffen. Möglicherweise sogar einen, der sie ja kennen würde.


Beschreibung:
Sieht man Ley von weiten, fallen einem sofort mehrere Dinge auf:
Zum einen hat Ley rabenschwarze Haare, die eher wild als geordnet erscheinen. Zum anderen hat die Gilneerin nur noch ein Auge. Das Andere wird von einer Augenklappe verdeckt, die - sollte man sich so nah ran trauen - von einem Narbengewebe, dass sich halbmondförmig und in Richtung Ohr bewegend, umrahmt wird.

Das verbliebene Auge hat dabei ein recht helles Braun als Farbe, dass wunderbar zu den schwarzen Haaren zu passen scheint.

Betrachtet man die Frau weiter, erkennt man mehrere Details. Ein Nasenring durchbohrt die Nase am rechten Flügel, zwei Ohrringe zieren die Ohren und ein Leberfleck befindet sich einen Fingerbreit vom linken Mundwinkel entfernt.

Ungeachtet der Details und leider auch ungeachtet der Verletzungen, würde man Ley sicherlich als "gutaussehend" einstufen. Zu den Details der Gesichtsform gesellen sich nämlich ein recht großer Wuchs (mit stolzen 1.76), eine athletische Figur, sowie eine aufrechte Haltung.


Charakter:

Als jemand, der sich lange in Sturmwind durchschlagen musste, gilt Ley manchen als "Schandmaul". Zwar kann sie sehr höflich sein, zeigt dies jedoch erst, wenn man auch zu ihr höflich war. Späße&Sprüche auf ihre Kosten bleiben selten ungesühnt und der Scherzende mag sich danach schnell als Opfer fühlen.

Wie es scheint, hat die Schwarzhaarige jedoch sonst ein gutes Herz: Ungerechtigkeit - ob mit Legitimation oder nicht - ärgert sie, das Zusammenrotten gegen einen Einzelnen, ist ihr ein Dorn im Auge. Auch Teilen - sofern sie genügend für sich hat - fällt ihr nicht schwer.

Der einzige wirkliche Schwachpunkt, den die Dame hat, würde man wohl darin sehen, dass sie um Beziehungen einen Bogen macht: Selten nennt sie jemanden "Freund" und "Liebe", selbst wenn nur in Form eines "Flirts" scheint sie abzustoßen - gar zu vertreiben. Entsprechend entflieht sie gewöhnlich jeder Form von Körperkontakt, ohne dabei zu erklären.

Ehrlichkeit ist ihr - solange sie es sich leisten kann - wichtig, doch läuft das Gespräch auf ein ihr ungelegenes Thema hinaus, beendet sie dieses gerne schnell. "Darüber möchte ich nicht sprechen" heißt es dann.


OOC:
Hallo zusammen,
nachdem ich nun schon um die zehn Tage mit euch im RP/in der Gilde verbracht habe, wollte auch ich noch eine nachträgliche Bewerbung einreichen.
Ley...naja...sie hat ihre Macken, aber die habt ihr ja schon kennenlernen dürfen.
Zu mir:
Der RL Name ist Stephan, am 28.2 werd ich 31 und ich streife nun seit 10 Jahren durch die World of Warcraft.

Beruflich ist das manchmal etwas schwierig, da der Job als Soz-Päd/Soz-Arb in einer Einrichtung für psychisch Kranke (mit geistiger Behinderung) zumeist im Spätdienst (14-22Uhr) ausgeübt wird. Manchmal kommen Frühdienste/Nachtdienste oder gar Freizeiten mit meinen Bewohnern hinzu - wobei ich die zum Glück schon frühzeitig weiß.

Zum RP bin ich ca 2009 gekommen, als ich auf dem schönen Server Todeswache meine erste Schurkin levelte und dabei auf Tavernen-RP stieß. Nach vielen erfüllenden Abenden und verbunden mit der großen Abwanderung 2012/13 erstellte ich mir einen ersten Char auf der Aldor.
Naja...ich blieb, wollte mich aber nie binden, da mein Heim die Todeswache war und ich keine Verpflichtungen abseits meiner damaligen Gilde eingehen wollte. Die Gilde wechselte dann 2014 auf den PVP-Server Eredar, da ihr Raidprogress wichtig war. Und ich blieb zurück.

Entsprechend blieb ich im "Open-RP" gefangen, musste mich diversester sonderbarer Konzepte erwehren und war eigentlich schon kurz davor, meine Zelte abzubrechen - bis ich durch die Interaktion mit einem gewissen Jäger wieder Spaß am RP fand.
Also...bin ich hier^^ Auf gutes Zusammenspiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bärin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 975
Anmeldedatum : 29.09.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Eleyah Grauhimmel   Di Jan 19, 2016 11:41 am

Einen guten Mittag wünsche ich

Du bist ja nun schon ein wenig dabei und lebst dich IC in meinen Augen recht gut ein.
Was die Aktivität und den Willen angeht, sich einzubringen, bin ich mehr als zufrieden.

Insofern: Schön, dich mit im Boot zu haben!
Auf viel weiteres gemeinsames Spiel.

- Aufgenommen -

_________________
Is that how it goes, round and round forever? I ask again, where does it end?
I saw your father die. Here is his killer.
Can I take a skull to bed with me, to give me comfort in the night?
Will it make me laugh, write me songs, care for me when I am old and sick?

– Ellaria Sand (Game of Thrones) -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eisenfels.forumieren.com
 
Eleyah Grauhimmel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eisenfels :: Der Gebirgspass gen Burg Dhorrnstein :: Reisende und Verbündete (Bewerbungen)-
Gehe zu: